Good Luck! Bryan Mills in „Taken“ Serie wieder zurück!

A young Bryan Mills must fight to overcome personal tragedy and exact revenge on those responsible on Taken, premiering Monday, February 27 at 10/9c on NBC.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=-yj4pap5dYY

Ihr könnt euch doch noch bestimmt daran erinnern, wie Liam Neeson im Film 96 Stunden Taken seine Tochter im Alleingang aus den Händen eines albanischen Frauenhandel-Rings gerettet hat. Eine Leistung, welche es doch durchaus in sich gehabt hat, da das doch kein anderer von uns auf die Reihe bekommen würde. Außer vielleicht halt John Rambo oder Terminator.

Und wollt ihr wissen, wie er das schaffen konnte? Wie er zum Cleaner geworden ist, der sogar mit einer ganzen Organisation an Gaunern fertig geworden ist? Quasi die Vorgeschichte von dem Liam Neeson, welchen wir in 96 Stunden gesehen haben?

Dann kommt im englischsprachigen Raum demnächst eine Serie raus, welche auf jeden Fall sowas wie eine Pflichtlektüre für euch ist. Die gleichnamige Serie Taken, wo die Schwester des künftigen Cleaners (hier spielt Clive Standen die Rolle des Bryan Mills) ermordet wird und er daraufhin von einer Organisation zu eben diesen Profikiller ausgebildet wird.

Ich jedenfalls werde mir die Serie sicherlich nicht entgehen lassen sobald sie erst einmal auf Deutsch erschienen ist, da mein Englisch nicht gerade zum Besten dazu zählt. Denn der Trailer hat es mir schon angetan und für viel Gänsehaut gesorgt! Da ich will nicht wissen, was dann noch die Serie so zu bieten hat!

Also wenn auch ihr wissen wollt wie es Liam Neeson geschafft hat zu so einer Killermaschine zu mutieren, dann behält unbedingt ein Auge auf die Serie oder markiert euch den 27. Februar fett im Terminkalender an, wenn ihr euch der englischen Sprache mächtig seid! Es wird sich sicher lohnen!

Good Luck! *gg

Ice Cream Cake

In meinen knapp über 30 Jahren bin ich noch NIE in den Genuss gekommen, einen Ice Cream Cake zu essen! Richtig gelesen, einen Kuchen, der aus Eis besteht. Kalorien ohne Ende aber ich sag euch was, wenn ich die Kalorien auch in den nächsten Wochen beinhart wieder runterstrampeln muss, Leute, das wars wert! Aber sowas von!

Da habt ihr das Prachtstück:

Sieht nicht nur lecker aus, es schmeckte auch wie ein Wahnsinn! Und ja, ich will nicht wissen wieviel Kaloren alleine das kleine Stück hatte 😀

Neues Jahr, neues Glück, neuer Blog!

Woooohoo! Hey Leute, da bin ich endlich und habe mir endlich meinen eigenen Blog zugelegt. Ich weiss, nicht umbedingt am Stand der Zeit aber ich wollte mir schon immer einen Blog zulegen und jetzt hat mir ein Freund auch dabei geholfen und lookilooki, das Ding steht! Sogar mit einem individuellen Logo, da schaut ihr, gell? 😀

Mit dem Blog habe ich jetzt nichts sonderlich tolles vor, möchte einfach mir mein eigenes kleines digitales Reich erschaffen, wo ich über Dinge schreiben kann, die mich grad jucken und Dinge mit euch teilen kann, die mich erheitern, ins Staunen bringen, zum Grübeln veranlassen oder einfach nur mördermässig auf den Sack gehen. Spoilers ahead, das eine oder andere Trump Gebashe könnte hier mal vorkommen, aber seien wir uns mal ehrlich, der Typ ist echt dumme wie ein Stück Toastbrot! 😛

Anyway, ich hoffe euch gefallen meine Kritzelein hier, schaut hier und da mal vorbei, es würde mich freuen, wenn ich hier nicht nur für mich alleine vor mir herschreibe. Das ist dann doch dezent öde auf Dauer! In diesem Sinne: wir lesen uns wieder!

P.S: Und ganz vergessen.. frohes neues Jahr euch allen! Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht! 🙂 Cheerio!